© Daimler Pressefoto

Das asc(s bündelt Impulse aus allen Bereichen der virtuellen Fahrzeugentwicklung und schafft so Wettbewerbsvorteile für seine Mitglieder.


Wir fördern, begleiten und realisieren die Methodenentwicklung im Bereich Automotive Simulation. Als Interessensverband und Multiplikator bieten wir unseren Mitgliedern hierbei vielfältige Angebote und Aktivitäten:

Know-how


Zugriff auf fundiertes Fachwissen, aktuelle Projektergebnisse und neueste Errungenschaften der Branche.

Workshops


Einladung zu exklusiven Workshops und Impulsvorträgen rund um das Thema Automotive Simulation.


HPC-Ressourcen


Zugang zu hochmodernen und sicheren HPC-Ressourcen für die Durchführung von (gemeinnützigen) Forschungs- und Entwicklungsprojekten.

Netzwerk


Zusammenführung von Innovationsführern aus Wissenschaft und Wirtschaft, Anbahnung neuer Geschäftskontakte und Zugang zu einer weltweit einzigartigen Forschungslandschaft.

Projektmanagement


Unterstützung bei der Projektentwicklung, dem Fördermittelscreening, der Konsortialbildung bis hin zur industriellen Validierung.

Wir würden uns freuen, Sie als Mitglied begrüßen zu dürfen.

Im Mittelpunkt unserer Aktivitäten steht die Integration der Kompetenzen von Automobil- und Zulieferindustrie, Soft- und Hardwareherstellern, Ingenieurdienstleistern und Forschungseinrichtungen.

Unser Ziel ist es, die Erforschung und Entwicklung innovativer CAE- und HPC-Methoden voranzutreiben, Synergien zu fördern, Kosten zu sparen und die Ergebnisse unseren Mitgliedern zugänglich zu machen. Dies beginnt bereits im vorwettbewerblichen Bereich.

Wir schaffen die Rahmenbedingungen für eine reibungslose Zusammenarbeit. Unternehmen, die sonst im harten Wettbewerb stehen, arbeiten im asc(s Hand in Hand zusammen und gewinnen dadurch neue Impulse für ihre Produktentwicklung.

Vorstand

Der Vorstand des asc(s sieht sich als Gremium für strategische Entscheidungen und setzt sich aus Vertretern der Wirtschaft und Wissenschaft zusammen.

Dieses Zusammenspiel der unterschiedlichen Bereiche fördert nachhaltig die interdisziplinäre Ausrichtung des Netzwerkes.

Am 5. Juni 2018 wurde der Vorstand des asc(s von der Mitgliederversammlung neu gewählt. Dieser setzt sich für die neue Amtszeit von zwei Jahren wie folgt zusammen:

Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Dr. h.c. Prof. E.h.

Michael M. Resch

Vorstandsvorsitzender

Direktor des High Performance Computing Centers der Universität Stuttgart (HLRS)

Dipl.-Ing.

Jürgen Kohler

Stellvertretender
Vorstandsvorsitzender

Leiter NVH-Methoden, -Konzepte, -Berechnung Gesamtfahrzeug der Daimler AG

Dipl.-Math. (FH)

Nurcan Rasig

Vorstandsmitglied

Sales Manager
der Cray Computer Deutschland GmbH

Dr.

Thomas Münz

Vorstandsmitglied

Geschäftsführer
der DYNAmore GmbH


Team

Die Geschäftsstelle des asc(s wird als ausführendes Organ von einem Geschäftsführer geleitet und ist als gemeinnütziger Verein primär erfolgs- und weniger gewinnorientiert. Das Team des asc(s ist ihr Ansprechpartner zur effektiven Vernetzung sowie der Initiierung und Durchführung von Forschungs- und Projektvorhaben. Die finanztechnische Verwaltung erfolgt durch mehrere Mitarbeiterinnen am Höchstleistungsrechenzentrum der Universität Stuttgart - HLRS.

Dipl.-Ing.

Alexander F. Walser

Geschäftsführer

Dipl.-Ing.

Johannes Demer

Wissenschaftlicher Projektmanager

M.Sc.

Sebastian Wagner

Wissenschaftlicher Projektmanager

B.Sc.

Markus Runtze

Wissenschaftliche Hilfskraft
Fahrsimulation / Autonomes Fahren

B.Sc.

Viviane Schimatschek

Wissenschaftliche Hilfskraft
Human Resources / Recruiting

Werden Sie Teil unseres Teams!

Sie suchen einen spannenden und abwechslungsreichen Beruf in einem der zukunftsweisendsten Technologiefeldern der Welt? Dann freuen wir uns über Ihre Initiativbewerbung.

Kassenprüfer

Am 5. Juni 2018 wurden die Kassenprüfer von der Mitgliederversammlung für eine Amtszeit von zwei Jahren neu gewählt.


Hans-Dieter Grein

NEC Deutschland GmbH


Bernd-Ulrich Hapke

TECOSIM Technische Simulation GmbH